0621 - 397 49 990

Krankheit Image

Flake Fracture

Definition
Flake Fractures bezeichnet man auch als Abrissfraktur oder Abscherfraktur. Hierbei wird in einem Gelenk eine Knocheknorpelschuppe abgerissen. Meist geht dies mit einem Unfall einher. Dieser Frakturtyp ist häufig am Sprunggelenk und am Kniegelenk.

Diagnostik und Befunde
Im Röntgenbild bzw im Kernspinbild kann man derartige Abscherfrakturen darstellen. Manchmal kommt es zu Einklemmungserscheinungen durch einen frei schwimmenden Knochenknorpelflake. Das betroffene Gelenk reagiert mit blutigen Ergüssen, die punktiert werden können.

Therapie und Verlauf
Je nach Größe des Knochenknorpelflakes erfolgt eine Entfernung oder bei größeren Defekten eine Wiederanheftung. In der Therapie stehen auch arthroskopische Techniken zur Verfügung. Die Fragmente können mit speziellen Knochendübeln verankert werden oder mit Fibrin d.h. Gewebskleber angeklebt werden. Kleinere Defekte können lediglich durch eine so genannte Anbohrtechnik rekonstruiert werden.

TERMIN ANFRAGEN