0621 - 397 49 990

Krankheit Image

Schnappender Finger

Definition
Häufiges Problem der Beugesehnen, meist Ringfinger aber auch Daumen und allen übrigen Finger durch eine Verengung des so genannten Ringbandes wird das normale Gleiten der Sehne behindert. Es bilden sich schmerzhafte Sehnenknötchen. Die Sehne ist verdickt und kann nicht mehr im Ringband gleiten. Durch Kraftanstrengung des Patienten kann es zum Durchrutschen des Sehnenknötchens kommen, was ein schnappendes Geräusch mit sich bringt.

Diagnostik und Befunde
Im Wesentlichen handelt es sich um eine unkomplizierte und lokale Verengung. Das schnappen und hängen bleiben des Fingers wird doch als sehr störend empfunden. Bei entzündlichen Begleitreaktionen kommt es auch zu Schmerzattacken bei Bewegungen. Häufig sind schnellende Finger auch Begleiterkrankung bei Rheuma.

Therapie und Verlauf
Kurzfristig können abschwellende Tabletten oder auch Cortison-Injektionen Abhilfe schaffen. Bei anhaltender Symptomatik erfolgt in der Regel ein kleiner chirurgischer Eingriff. Durch die Ringbandspaltung wird der Platz für die Sehne erweitert und das Schnapp-Phänomen aufgelöst.

TERMIN ANFRAGEN