0621 - 397 49 990

Krankheit Image

Sulcus Ulnaris Syndrom

Definition
Nervenkompressionssyndrom eines bis in die Hand ziehenden Nervenstrangs. Der druckschmerzhafte Kanal liegt über der Innenseite des Ellenbogengelenks auch Sulcus des Nervus ulnaris genannt. Die Nervenfaser versorgen Teile der Muskulatur des Unterarmes bis in den Ring- und Kleinfinger. Die Schmerzen strahlen meist in diese Bereiche ein. Ursächlich ist die Enge im beschriebenen Nervenkanal.

Diagnostik und Befunde
Es betrifft sowohl Männer als auch Frauen. Oft geht eine Reizung des Ellenbogens voraus, bis es zu dauerhaften Schmerzen mit Ausstrahlung und Taubheiten kommen kann. Die Taubheitsgefühle können besonders nachts störend sein, oder wenn der Arm in einer ungünstigen angewinkelten Position liegt.

Therapie und Verlauf
Durch eine neurologische Untersuchung kann die so genannte Nervenleitgeschwindigkeit des Nervenstranges überprüft werden. Bei starken Schmerzen ist die Geschwindigkeit oft verringert. Führen konservative Therapieverfahren nicht zum Erfolg wird der Nervenkanal operativ geweitet. 

TERMIN ANFRAGEN